logo Sylvac

Die Digitale Einbaumessschieber ULD4

Hier stellen wir Ihnen ein Instrument vor, das nicht oft im Mittelpunkt steht: den Linearmaßstab ULD4. Dieses Instrument, das zur Ausstattung von Maschinentischen und speziellen Längenmesssystemen bestimmt ist, besteht aus einer Stange, an der das Maßband befestigt wird, und einer digitalen Ableseeinheit, die sich entlang des Maßbandes bewegt und die exakt zurückgelegte lineare Strecke anzeigt; im Klartext: Das Maßband wird am Tisch befestigt und die Einheit bewegt sich linear, wodurch die Länge zwischen Punkt A und Punkt B exakt ermittelt werden kann.

Das ultraleichte digitale Lineal besteht aus einem speziellen Aluminiumprofil mit Befestigungslöchern und ist mit 4 Führungsstangen aus rostfreiem Stahl verstärkt. Die maximale Länge des Lineals beträgt 3000 mm, auf Wunsch können aber auch mehrere Teile zusammengesetzt werden, um den Messbereich zu vergrößern. Der digitale Maßstab mit XXL-Anzeige (Höhe der Digits 20 mm hoch) ist mit unserem berühmten Bluetooth®-Datenübertragungssystem ausgestattet, das die drahtlose Datenerfassung vereinfacht.

Die ULD4-Linearmaßstäbe werden mit einem Mitnehmerfinger geliefert, der oben oder unten auf der Anzeige positioniert werden kann. Sie eignen sich sowohl für Maschinentische als auch für Messtische, die für verschiedene Anwendungen maßgeschneidert wurden, um die Länge von Rohren zu messen oder Messbänder zu kalibrieren.

Produktseite

Im Sonderdienst Ihrer Majestät

Wenn Sie alle herkömmlichen Prüfmethoden erfolglos ausgeschöpft haben und dennoch eine Lösung für die Messung dieser komplexen Innenmaße finden müssen, dann ist es Zeit für Sylvac! Unsere Innenmessgeräte der XT-Serie können mit einem Messkopf geliefert werden, der speziell für Ihre Anwendung entwickelt und hergestellt wurde. So können Innenelemente wie Nuten, Gewinde, Keilnuten, Konen, tiefe Bohrungen und vieles mehr schnell und präzise gemessen werden. Da die Sylvac-Elektronikeinheit mit Bluetooth-Technologie ausgestattet ist, können Sie außerdem Ihre wertvollen Daten ohne Einschränkungen für den Bediener übertragen. Reichen Sie uns die Zeichnung Ihres Bauteils ein, und wir kommen mit der passenden Lösung für dessen Messung auf Sie zurück.

Sylvac positioniert sich zum Thema Nachhaltigkeit

Am Dienstag, den 10. Mai 2022, besuchte Staatsrat Philippe Leuba das Unternehmen Sylvac in Yverdon-les-Bains zu einer Pressekonferenz, bei der die Lancierung eines Fonds zur Unterstützung der nachhaltigen Wirtschaft angekündigt wurde.

Waadtländer Unternehmen können diesen neuen Fonds in Anspruch nehmen, der vom Service de la promotion de l'économie et de l'innovation (SPEI) in Zusammenarbeit mit dem Bureau de la Durabilité (BuD) lanciert wurde, um von der Begleitung und Betreuung durch einen Nachhaltigkeitsspezialisten zu profitieren. Sylvac ist ein Pionier auf diesem Gebiet und eines der ersten beiden KMU im Kanton Waadt, das sich für die Nachhaltigkeit einsetzt und von dieser Unterstützung profitiert.

Es waren insbesondere ein Sinn für gesellschaftliche Verantwortung, die Überzeugung, dass es nunmehr notwendig ist, auf Nachhaltigkeit zu setzen, um auf dem Markt wettbewerbsfähig zu bleiben, und die kollaborative Seite des Vorgehens, die Sylvac davon überzeugten, den Prozess zu beginnen, der ein umfassendes Audit, die Festlegung einer Strategie und einen Aktionsplan zur Umsetzung umfasst.

Um gemeinsam Großes zu erreichen

Seit über zwei Jahrzehnten bietet Sylvac große, ultraleichte Messgeräte an, mit denen Elemente bis zu einer Länge von 3 Metern gemessen werden können. Im Laufe der Jahre wurde unser Sortiment an UL-Lehren weiterentwickelt, so dass die heute erhältlichen Instrumente der vierten Generation angehören. Unsere UL4-Messschieber wurden komplett überarbeitet, um sie steifer und ergonomischer zu machen, wobei sie immer noch von einer Person bedient werden können. Unser UL4 3000 wiegt nur 3,3 kg, was auf die spezielle Aluminiumstange zurückzuführen ist. Auch das Elektronikmodul wurde einem Facelifting unterzogen. Das XXL-Display und die Blue-Tooth-Technologie machen es zu einem unverzichtbaren Instrument für die Messung von großen Komponenten. Wenn man diese wunderschönen UL4-Messschieber sieht, versteht man sofort, warum das Label Swiss Made auf der ganzen Welt so geschätzt wird.

Im Dienste der Miniaturisierung

Die beiden Rätsel, die Automatendreher und Hersteller von immer kleineren und präziseren Komponenten zu lösen haben, lauten: "Wie soll ich sie herstellen und anschließend messen?". Wenn wir sie für den Herstellungsteil ihr Gehirn zermartern lassen, kann Sylvac sicherlich eine Lösung für den 2. Teil des Problems bieten!

Mit unseren PS-Messbänken, die nach Belieben angepasst werden können, lassen sich nämlich alle Arten von Kleinteilen mit einer höheren Genauigkeit messen, als dies optisch möglich wäre.

Entgegen allen Vorurteilen ist die berührende Messung nämlich oft viel genauer, wenn es darum geht, Mikron-Staub zu jagen! Viele Industriezweige und Kunden, die mit dem Problem der übermäßigen Miniaturisierung konfrontiert sind, wenden sich regelmäßig an Sylvac, um von uns die Wunderlösung zu erhalten. Bisher haben wir Dutzende von kniffligen Fällen gelöst und unsere Kunden mit ihren eigenen Fertigungsherausforderungen allein gelassen. Stellen auch Sie uns auf die Probe!